Navigation
Ein unnatürlicher falscher Biss
kann Folgen haben.

Kiefergelenks­vermessung und Gesichtsbogen­übertragung

Um Ihr individuelles Kaumuster an das Dentallabor zu übertragen, werden die Kiefergelenke im Verhältnis zur Schädelbasis und Oberkieferzähne mit einem Gerüst vermessen.

Dieses Messverfahren wird bei hochwertigem Zahnersatz, Knirscherschienen, Parodontose-Behandlungen und CMD (Cranio Mandibuläre Dysfunktion) angewendet.

Kopf-, Nacken-, Gesichtsschmerzen oder sogar Rückenbeschwerden können ihre Ursache in Fehlkontakten der Zähne haben.

Durchschnittliche
Bewertung 1,1
bei 48 BewertungenBewerten auch Sie

Formulare zum Download


Nach oben